in Brendow, Fantasy, Rezensionen

[Rezi] „Die Chroniken von Narnia“ von C.S. Lewis

Die Bücher:

Das Wunder von Narnia, ISBN 3-86506-039-0
Der König von Narnia, ISBN 3-87067-908-5
Der Ritt nach Narnia, ISBN 3-86506-040-4
Prinz Kaspian von Narnia, ISBN 3-86506-101-X
Die Reise auf der Morgenröte, ISBN 3-86506-102-8
Der silberne Sessel, ISBN 3-86506-103-6
Der letzte Kampf, ISBN 3-86506-104-4

Zusammenfassung

Von der Entstehung von Narnia durch das Lied von Aslan dem Löwen (passend, symbolisiert Aslan doch überdeutlich Jesus Christus, den Sohn Davids, den Löwen aus dem Stamm Juda) über verschiedene „Besuche“ von Menschlichen Kindern bis zur Vollendung der Geschichte und dem Untergang der Welt und dem Einzug in die Himmlische Stadt werden die wichtigsten Stationen im Leben eines Christen in Fabelhafter Weise (sorry für das Wortspiel 😉 ) dargestellt.

Meine Meinung

Die Menschen, die über die an manchen Stellen auftauchenden Fabelwesen und Figuren aus Mythologien hinwegsehen können finden in Narnia eine kindgerechte, aber nicht unbedingt kindliche Geschichte mit Inhalt und Tiefgang.

Mein Favorit, der DLF, symbolisiert das, was vermutlich weit mehr der Christen erleben als sie zuzugeben bereit sind. Mein Tipp: Wartet nicht darauf, dass euch der Löwe erst anbrüllen muss 😉 -> LESEN!

Schreibe einen Kommentar

Kommentar